Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden

Taschenberg 3
01067 Dresden

http://www.kempinski.com/dresden

Das Fünf Sterne Luxushotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden wurde im 18. Jahrhundert im Auftrag des Kurfürsten August dem Starken für seine Geliebte Gräfin Cosel erbaut, im Zweiten Weltkrieg zerstört und 1995 wiedererrichtet. Heute verbindet das Grandhotel historische Pracht und zeitgenössische Eleganz.

Das professionelle Mitglied der Chaîne des Rôtisseurs ist Maître Rôtisseur Jörg Mergner.