Die Chaîne des Rôtisseurs in Sachsen

Die Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs ist eine weltweite Bruderschaft, die sich der Pflege der Kochkunst und der Tafelkultur mit den dazugehörigen Getränken verschrieben hat. Ein wichtiges Ziel der Vereinigung ist auch die Förderung des gastronomischen Nachwuchses unter anderem durch regionale, nationale und internationale Wettbewerbe. Die Confrérie blickt auf eine lange Tradition zurück – sie wurde bereits 1248 in Frankreich gegründet.
 
Der Hauptsitz befindet sich seit 1950 in Paris. Heute hat die Chaîne des Rôtisseurs über 25.000 Mitglieder und ist in über 80 Ländern vertreten. Die Länder haben jeweils eine nationale Bailliage, die sich wiederum in regionale Bailliagen unterteilt. Die nationale Bailliage wird von einem Bailli Délégué geleitet. Eine regionale Bailliage wird von einem Bailli vertreten. Die Bailliage National d’Allemagne e.V. besteht seit 1958. Die Gründung der regionalen Bailliage Sachsen erfolgte während des Grand Chapitre vom 1. bis 6.  November 1994 in Leipzig und Dresden.
 
Alle Mitglieder der Chaîne des Rôtisseurs sind zu den internationalen, nationalen und regionalen Zusammenkünften herzlich eingeladen. Diese besonderen Veranstaltungen für gastronomische Profis und Nichtprofis aus der ganzen Welt sind ein Treffpunkt, um Kontakte zu pflegen und neue Freundschaften zu knüpfen.

Unsere außergewöhnlichen Veranstaltungen bringen Menschen zusammen und verkörpern das gemeinsame Interesse an Gastfreundschaft und guter Küche. Wir pflegen die Freundschaft der Mitglieder über alle nationalen Grenzen hinweg sowie die Erhaltung und Verfeinerung der regionalen Küchentraditionen. Gemeinsam genießen wir exzellente Menüs mit einer durchdachten Speisenfolge und korrespondierenden Weinen begleitet von angenehmen Gesprächen in stilvoller Atmosphäre. Neben den Mitgliedern sind bei den regionalen Veranstaltungen auch Gäste gern gesehen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Ein Eckpfeiler der Confrérie ist das Zusammenspiel von professionellen Mitgliedern und nicht-professionellen Mitglieder. Nicht-professionelle Mitglieder sind Genießer und Feinschmecker, die gastronomische Höchstleistungen zu schätzen wissen. Professionelle Mitglieder sind Köche, Restaurateure, Sommeliers, Winzer und Hoteliers, denen sich besondere Möglichkeiten des internationalen Austausches und ungewöhnliche Marketingmöglichkeiten bieten. Die Chaîne des Rôtisseurs stellt hohe Ansprüche an ihre professionellen Mitgliedshäuser – Restaurants, Hotels und Weingüter. Es gilt der Grundsatz “Qualität vor Quantität”. Sicher ist nicht jedes gute Haus Mitglied der Chaîne des Rôtisseurs, aber jedes Mitgliedshaus ist ein gutes Haus.

Wir sind zwar eine “Bruderschaft”, die Mitgliedschaft ist jedoch nicht vom Geschlecht abhängig. Mit ihrem Beitritt verpflichten sich die Mitglieder zu Brüderlichkeit und Achtung untereinander. Mitglied wird man nur durch persönliche Einladung. Zuvor ist eine Teilnahme als Gast bei unseren Veranstaltungen möglich.

Sie möchten mehr über unsere Bruderschaft, die gebotenen Möglichkeiten oder unsere Veranstaltungen wissen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren unseren Bailli telefonisch. Die Kontaktdaten finden Sie gleich hier unten.